Zum Hauptinhalt springen

IoT-LÖSUNGEN

Über in zahlreichen Geräten, Maschinen und Fahrzeugen befindliche Sensoren kann heute bereits eine Vielzahl von Daten (Big Data) abgerufen und  z.B. in einer Cloud gespeichert werden. Im Ergebnis der Auswertung dieser Daten können vielfältige Dienste angeboten werden, wie z.B. zur Steuerung von Haushaltsgeräten (Smart Home), zur frühzeitigen Erkennung von erforderlichen Wartungsmaßnahmen, zur Erstellung von Reinigungsplänen oder zum autonomen Fahren.

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von Lösungen im Bereich Internet of Things – von der Erfassung und Verwaltung der Sensordaten über deren Auswertung (z.B. in Verbindung mit Deep Learning) bis hin zur Bereitstellung spezifischer Services.

 

PROJEKTBEISPIELE

Entwicklung eines im Fahrzeug integrierten Backend-Agents, der Daten (z.B. GPS-Daten, Straßenschilder) an einen zentralen Backend-Server in der Cloud sendet und von diesem empfängt (z.B. Kartendaten).

Umsetzung einer Applikation zur zentralen Datenhaltung und Kommunikation mit den Aufzugssteuerungen sowie einer Weblösung zum Monitoring und zur Steuerung der Fahrstühle: Projektleitung, Konzeption, Architektur und Implementierung.

Die Idee

  • Neue Bedienkonzepte zur Steuerung von Smart Home-Lampen
  • Lampensteuerung über interaktiven Raumplan
  • Lampensteuerung über Gesten
  • Lampensteuerung über Lightingplan (Bild mit frei positionierbaren Lampen)
  • Verwaltung & Steuerung von Smart Home-Ressourcen (Lampen, Gruppen, Bilder, Schalter, …)
  • Aufteilung in verschiedene App-Versionen (Flavors)


Eingesetzte Technologien

  • Android
  • Android Studio
  • Java
  • Phillips Hue SDK

Entwicklung einer webbasierten IoT- und Cloud-Lösung, die alle für die Reinigung relevanten Gebäudeinformationen sammelt und damit die Erstellung von Reinigungsplänen und den Abgleich mit gemessenen Daten der benutzten Geräte ermöglicht: Projektleitung, Konzeption, Architektur und Implementierung.

loader-gif