Zum Hauptinhalt springen

Java Open im September: Toilettenampel, Tailwind CSS & Gridsome

28.09.2020
/ Java / PIXEL / News / Events

Im September fand die Java Open wieder virtuell statt. Zunächst erzählten zwei Kollegen von der Toilettenampel im Gräfelfinger Büro. Die beiden waren auf der Suche nach einer kontaktlosen Alternative zu dem Frei/Besetzt-Schild, das sicherstellen soll, dass sich nur eine Person in den Toilettenräumen aufhält.

Die aktuellste Version ist direkt im Türschild eingebaut und besteht aus einem ESP8266, einem Infrarotsensor und LEDs. Über den Sensor kann eine Wischgeste erkannt werden, woraufhin die LEDs auf rot bzw. grün umgeschaltet werden. Softwareseitig wird ESPHome in Verbindung mit Home Assistant verwendet. Dies ermöglicht, den aktuellen Status mit einer Lampe am Arbeitsplatz anzuzeigen.

Im zweiten Teil ging es um das CSS-Framework Tailwind CSS und Gridsome, einem Tool zum Erstellen von statischen Webseiten. Dabei ergaben sich interessante Diskussionen, z. B. warum statische Webseitengenerierung auf Grundlage von Markdown und mit git für Prozess-und Projektdokumentation oder Blogs Sinn macht. Auch wurde erwähnt, dass Tailwind sowie Stripe Beispiele für sehr gute Dokumentationen sind.

-------------------------------

Über die Java Open
Unsere Java Open ist eine monatlich stattfindende, interne Veranstaltung bei PIXEL, bei der sich unsere Kolleginnen und Kollegen über verschiedenste Themen rund um die Java Software-Entwicklung austauschen. Gängige Themen der Veranstaltung sind u.a. Software-Entwicklungsprozesse, agile Methoden, mobile und Web-Entwicklung sowie Software Tests.

Darüber hinaus liefern die teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen der Java Open Erfahrungsberichte aus Projekten und beschäftigen sich mit Coding Katas und Pair Programming.

Zurück
loader-gif